Partner & Unterstützer

Sponsoren

"ÖOC – Generalsekretär Dr. Peter Mennel forderte beim Kletterverband Österreich (KVÖ) Andreas Aufschnaiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro im August an. Er wird den Klettersport erneut auf olympischem Boden präsentieren. Im Zuge dessen betreut er mit ein paar Kollegen aus Österreich und einigen Volunteers aus Brasilien eine vom KVÖ gesponsorte Kletterwand, wofür auch Personen in Punkto zukünftige Betreuung und Sicherung von Kindern ausgebildet werden müssen. Wie schon bei den Youth – Olympics vor 2 Jahren in China werden die Kletterathleten im Österreicherhaus untergebracht und betreut." Zeitungsbericht Juli 2016

Weiterlesen…

Bei meinem ersten Weltcupstart beim IFSC Boulder World Cup in Innsbruck am 20.05.2016 gab es eine gescheite Mischung aus Nervosität, Motivation, Spannung und Zufriedenheit. Ich konnte meine Form recht gut unter Beweis stellen, topte einen Boulder und schaffte die Zone bei weiteren 3 Bouldern! Mir fehlt eindeutig noch die Weltcuperfahrung, das spiegelt sich vor allem in den Versuchen wieder. Allgemein bin ich jedoch sehr zufrieden mit meiner Performance, bin gespannt, was die Zukunft so bringt.. Jetzt geht's wieder ab zum Trainieren!

Foto (c) Moritz Liebhaber

 

Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften 2016 im Bouldern im Bloc House (Graz) konnte ich mir den 5. Platz erklettern! Damit komme ich meinem Ziel (dem Weltcupstart in Innsbruck 2016) immer näher!!

Weiterlesen…

Bin unglaublich aufgeregt, mitteilen zu dürfen, dass ich am IFSC Boulder World Cup Innsbruck am 20.05.2016 für Österreich an den Start gehen werde!!!!!!

Das harte Training macht sich endlich bezahlt!!

Foto (c) Moritz Liebhaber

Über Silvester machte ich einen 10Tage-Trip nach Oliana (Spanien), wo ich mit einigen Freunden aus Österreich, Italien und England eine mega Zeit verbrachte. Das Wetter spielte uns die ganze Zeit perfekt mit und die Temperaturen ließen zu, dass der Fels griffig und gut zu klettern war. Ich konnte einige coole Routen klettern, unter anderem Mishi 8a, Mon Dieu 8a+ und De Picos Pardos 8b, welche (wie alle Routen in Oliana) brutal lang und pumpig waren, genau das richtige für einen Boulderer wie mich, der bei der dritten Expressschlinge schon blaue Unterarme bekommt :D ...

Zum krönenden Abschluss haben wir dann auch noch die Kletterlegende Chris Sharma getroffen, einfach genial der Ulaub!!

Bin schon sehr motiviert, hier wieder her zu kommen!!!

Weiterlesen…